Skip to main content

ERHALTE EIN KOSTENLOSES HAUTPFLEGE-GESCHENK ZU JEDER BESTELLUNG AB €300

EAT WITH ME: DR. BARBARA STURM

EAT WITH ME: DR. BARBARA STURM

Von CHARLY STURM

15th Oct 2020

QUELLE: LIANNA TARATIN FOR SAKARA LIFE

“Eat With Me” ist eine exklusive Serie an Artikeln auf Doctor’s Notes, in denen wir verschiedene Experten wie auch Freunde und Familie von Dr. Barbara Sturm einen Tag lang begleiten und herausfinden, was sie von morgens bis abends zu sich nehmen, um einen ausgewogenen und gesunden Lebensstil beizubehalten. Unser erster Gast ist niemand anderes als Dr. Barbara Sturm selbst! Hier teilt sie mit uns ihre Tips & Tricks für einen gesunden Alltag.


Wann stehst du normalerweise auf? Kannst du uns ein bisschen von deiner Routine erzählen?

Gegen 7 Uhr, aber es kommt meistens darauf an, wann meine kleine Tochter Pepper wach wird – wir stehen gemeinsam auf. Dann trinke ich erstmal viel Wasser und mache mir einen Latte Macchiato mit pflanzlicher Milch. Währenddessen trage ich oft schon meine FACE MASK auf.

Frühstückst du? Wenn ja, was?

Ich frühstücke jeden Morgen; ich brauche die Energie für den Tag. Nach meinem Kaffee esse ich am liebsten ein Bircher Müsli mit frischem Obst. Das Müsli kann man schnell und einfach am Tag vorher zubereiten und eine gute Woche im Kühlschrank aufbewahren. Dazu nehme ich morgens täglich mein SKIN SUPER ANTI-AGING und SKIN RECOVERY.

Hier kannst du mein Bircher Müsli Rezept finden oder schau‘ dir einfach das Video an.

Und wie sieht es mit dem Mittagessen aus?

Zum Mittag esse ich meistens einen Salat mit frischen Zutaten. Am liebsten bereite ich diesen Salat mit Honigtomaten, Avocado, gerösteten Pinienkernen und etwas Fetakäse zu. Dazu richte ich ein leckeres Honig-Senf Dressing an und gebe noch etwas cremigen Balsamico dazu. Sogar Pepper liebt es! Dazu esse ich auch gerne noch ein Stück frisches Brot oder koche schnell etwas Quinoa, für ein längeres Sättigungsgefühl.

- BB's Favorite Feta Cheese Salad -

 

NOTIZEN

“Am liebsten esse ich frische und saisonale Zutaten aus der Region, egal wo ich gerade bin. Mittags mache ich daher gerne einen nahrhaften und frischen Salat mit Bio-Zutaten. Er ist einfach und schnell zubereitet, sogar wenn ich im Büro bin.” - Dr. Barbara Sturm

Zutaten

Für zwei Personen.

  • Frischer Salat - ich mag Romana gerne
  • Ein paar Honig-Tomaten
  • 1 große Karotte
  • 1 Avocado
  • 2 Esslöffel Pinienkerne (optional)
  • 150g Mais (aus der Dose)
  • ½ Block Feta (oder eine andere Käse-Alternative)
  • Dressing:
    • 1 EL Senf
    • 1 EL Honig
    • 6 EL Olivenöl
    • 1 TL cremiger Balsamico
    • Salz und Peffer
  • Quinoa oder frisches Brot (optional)

Zubereitung

  • Wasche und schneide den Salat
  • Schäle die Haut der Karotte erst und benutze den Schäler dann weiter um lange Karottenstreifen für den Salat zu kreieren. Schneide die Tomaten in Hälften, und mische die geschnittene Avocado und den Mais dazu.
  • Röste die Pinienkerne leicht auf mittlerer Hitze an.
  • Verteile den Fetakäse in Krümeln über dem Salat.
  • Mische das Dressing und gebe es über den Salat. Mischen und genießen.

Hier findest du das Rezept.

Knabberst du zwischendurch? Wenn ja, was?

Ich selber „snacke“ nicht wirklich, aber meine Tochter Pepper liebt es! Sie ist 6 Jahre Alt, deshalb versuche ich ihr Dinge zu geben, die einigermaßen gesund sind und ihr gleichzeitig auch schmecken. Zum Glück liebt sie frisches Obst und wenn sie Lust auf Chips hat, gebe ich ihr meistens eine gesündere Alternative.

Falls ich zwischendurch doch Hunger bekomme, greife ich zu einem Smoothie mit vielen Superfoods. Ich liebe zum Beispiel unseren Purslane-Smoothie. Dafür mische ich einfach etwas Purslane, Apfel, Orange und Eiswürfel in einem Mixer. Der Smoothie ist wahnsinnig nahrhaft und anti-entzündlich, ganz besonders für die Haut. Er enthält viele Antioxidantien, Mineralien und Omega-3 Fettsäuren.

Was wäre dein ideales Abendessen?

Meine Familie und ich lieben ein gutes Thai Curry! Es ist so einfach zu kochen und super gesund wie auch wohltuend. Persönlich mag ich es gerne nur mit Gemüse, aber je nach Bedarf kann man Hühnchen oder Tofu hinzufügen. Ansonsten essen wir abends gerne Teriyaki-marinierten Lachs mit saisonalem Gemüse und etwas Reis oder Quinoa dazu.

- Dr. Barbara Sturm’s Simple Vegetable Thai Red Curry -

 

NOTIZEN

A no-fuss way to add a plethora of vegetables, healthy grains and fresh spices to your diet is with a simple vegetable curry. Dr. Barbara Sturm’s Vegetable Thai Red Curry couldn’t be easier to make and contains a variety of nutrient and antioxidant-rich vegetables which are essential for a healthy body. 

“This is one of my favourite dishes to make for the entire family; it’s easy, healthy, delicious and real comfort food! It’s also a great way of using up anything in your fridge that is leftover and in need of being eaten. You can make it your own by adding as many different vegetables as you like - the more vegetables the tastier the curry.” - DR. BARBARA STURM

INGREDIENTS

  • A few slices of fresh ginger
  • A bunch of spring onions
  • Half or quarter of a chopped onion
  • Lemon grass
  • 4-5 carrots
  • 2 peppers
  • 1 broccoli
  • 1 large zucchini
  • A handful of mushrooms
  • 2 tsp sesame oil
  • 1 tin of coconut milk
  • 2 tsp red curry paste (or according to taste)
  • White jasmine or basmati rice
  •  

PREPARATIO

  • Wash, chop and prepare all of your vegetables and set aside
  • Take a large pan to a medium heat and add a few drops of sesame oil
  • Add onions first and let simmer for a few minutes
  • Add the spring onions and carrots to the pan, cook and simmer for a few minutes. Then add the rest of the vegetables and season with a little salt and pepper
  • Add two teaspoons of red curry paste and the coconut milk and leave to simmer on a lower heat
  • Thinly slice the ginger and add this to the pan, taste and season further if needed
  • Wash the rice with cold water to remove any extra starch. Add to a pan of boiling water and simmer for 15 minutes
  • When the rice is done, remove from the heat immediately, drain and serve with the curry

Hier findest du das Rezept.


- Salmon Teriyaki and Roasted Vegetables -

 

NOTES

“Dieses Gericht bereite ich gerne für die ganze Familie zu. Es ist wirklich einfach und schnell gemacht und dazu sehr lecker und nahrhaft; da hat man auch gerne für den Tag danach noch Reste übrig. Bis jetzt waren meine Gäste jedes mal begeistert, wenn ich dieses Rezept für sie zubereitet habe. Die Sauce kann man entweder selber machen oder alternativ gibt es in den Staaten eine fantastische Bio-Alternative schon fertig im Supermarkt zu kaufen.” - Dr. Barbara Sturm

INGREDIENTS

  • 0.5 kg frische Lachsfillets (ohne Haut)
  • 64g Sojasauce (weniger gesalzene Version)
  • 1-2 EL Honig oder Agavendicksaft
  • 1-2 EL frischer Zitronensaft
  • 1 TL Maisstärke
  • Frisch geriebener Ingwer
  • 1 EL Sesamkerne
  • Ein paar Frühlingszwiebeln
  • Frisches, im Ofen geröstetes Gemüse wie z.B: Brokkoli, Karotten, Bok Choy oderr Pilze
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Reis oder Quinoa (optional als Beilage)

PREPARATION

  • Mische die Sojasauce, Honig, Zitrone, Maisstärke, Ingwer und Sesamsauce. Je nach Geschmack und Bedarf eventuell noch mehr Honig / Sojasauce hinzufügen.
  • Gib die Sauce gemeinsam mit dem Lachs in eine Schüssel. Der Lachs sollte dabei komplett mit Sauce bedeckt sein. Lass den Lachs so in der Schüssel mindestens für eine Stunde im Kühlschrank marinieren.
  • Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  • Schneide die Karotten in Scheiben und zerkleinere den Brokkoli sowie das andere Gemüse je nach Bedarf.
  • Mische das Gemüse mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer, und ein bisschen Zitrone.
  • Koche währenddessen den Reis oder Quinoa ab, fall dies als Beilage gewünscht ist.
  • Verteile das Gemüse gleichmäßig auf einem Backblech und lasse es 20-30 Minuten im Ofen garen. Prüfe und wende das Gemüse zwischendurch; am Besten testet man mit einer Gabel, ob es gar ist und passt die Kochzeit je nachdem an.
  • Lege den marinierten Lachs auf ein Backblech und gib es für ca. 10 Minuten in den Ofen. Die Garzeit kann auch hier - je nach Dicke - variieren. Stelle daher sicher, dass der Fisch nicht roh ist. Es bietet sich auch an, regelmäßig den Lachs zu kontrollieren um sicherzugehen, dass er nicht zu trocken wird. Füge gehackte Frühlingszwiebeln zwei Minuten vor Ende der Garzeit hinzu.
  • Mit Gemüse und Reis oder Quinoa servieren.
  •  

Hier findest du das Rezept.

Wie sieht es mit Dessert aus? Hast du einen „Sweet Tooth“?

Absolut, das ist meine Schwäche. Ich versuche so gut wie möglich einen anti-entzündlichen Lifestyle zu leben, jedoch gönne ich mir auch gerne ab und zu ein gutes Dessert oder Kuchen. Es ist sehr wichtig eine gesunde Balance beizubehalten und sich auch mal etwas zu erlauben. Eines meiner Lieblings-Desserts ist der Tres Leches Kuchen meiner älteren Tochter Charly.

Hast du einen Lieblings-Cocktail / Mocktail oder Drink?

Ich trinke sehr selten Alkohol. Es gibt bestimmte Restaurants, in denen ich mir mal einen Litschi-Martini bestelle und ab und zu trinke ich auch gerne ein gutes Glas Wein. Ansonsten nur ganz viel Wasser!

IMAGE CREDIT: LIANNA TARATIN FOR SAKARA LIFE


Charly Sturm ist nicht nur eines der ersten Mitglieder von Team Sturm - Hautpflege wurde ihr quasi schon fast mit in die Wiege gelegt. Als Skincare-Fanatikerin schreibt sie regelmäßig Beiträge für Doctor’s Notes. Dabei verbindet sie ihre Leidenschaft für Innovation, Wissenschaft und die neuesten Beauty-Trends, um so den Lesern einen anti-entzündlichen Lebensstil näher zu bringen.

UNTERZEICHNUNG:

Charly Sturm

DATUM:

15 October 2020