Skip to main content
Entdecke
close
Behandlung buchen
close
EIN GESPRÄCH MIT LARA MEAD

EIN GESPRÄCH MIT LARA MEAD

Von TEAM STURM

28th Sep 2022

Lara Mead ist Mitgründerin (zusammen mit ihrem Mann Ben) von VARLEY, einer modernen Sport- und Loungewear Marke, die ihre Inspiration in der Eleganz Londons und dem entspannten Lifestyle von Los Angeles findet – die Städte, zwischen denen die beiden ihre Zeit aufteilen. Sie haben zusammen VARLEY gegründet, um jeder Frau eine Kollektion von zeitlosen, modernen Stücken zu bieten, darunter Sweatshirts, Strickoberteile, Hosen und Leggings in verschiedenen Stilen, natürlichen Farben und Drucken. Als Gründerin und Creative Director von VARLEY und Mutter von zwei Kindern, hat Lara viel zu tun. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, wie ihr perfekter Tag aussieht, die Highlights ihrer Karriere und die Selfcare Rituale, mit denen sie entspannt.

Was war deine Inspiration, um eine Sportmarke zu gründen?

Ich habe VARLEY mit meinem Mann Ben gegründet. Für uns war es eine Möglichkeit unsere Leidenschaften zu verbinden und ein Leben aufzubauen, in dem wir gemeinsam arbeiten und reisen.

Varley ist ein Familienunternehmen, ähnlich wie Dr. Barbara Sturm. Wie ist es, ein Unternehmen mit deinem Mann zu führen?

Es ist ein Privileg, meinen Arbeitstag mit dem Menschen zu verbringen, den ich liebe. Wir haben ein gemeinsames Ziel, wir streben beide nach denselben Dingen, und wir haben ein Verständnis für die Rolle des anderen und seine täglichen Pflichten, was einen tiefen Respekt füreinander schafft. Die Schwierigkeit ist, dass wenn es schwer wird, spüren wir es beide und dann ist es hart, die Arbeit im Büro zu lassen. Obwohl ich nicht glaube, dass einer von uns Varley wirklich als Arbeit ansieht. Das Positive überwiegt das Negative.

Wo findest du Inspiration für neue Designs?

Überall. Ich beobachte, wie sich das Leben der Frauen entwickelt und verändert, und dass sie eine bequeme Garderobe brauchen, in der sie sich selbstbewusst und selbstbestimmt fühlen. Ich lasse mich von all den Frauen in meinem Leben inspirieren und auch davon, wie sich Frauen in anderen Städten auf der ganzen Welt kleiden.

Gibt es eine Kollektion oder Kooperation, auf die du dich besonders freust?

Ich liebe unsere aktuelle Tenniskollektion. Das ist die erste Tenniskollektion, die wir kreiert haben und ich liebe alles. Wir haben Laura Bailey als Gesicht der Kollektion und es war eine Ehre, mit so einer kreativen und talentierten Frau zu arbeiten, die auch meine Leidenschaft zum Sport teilt.

Du teilst deine Zeit zwischen London und L.A. auf - kannst du uns sagen, wie dein perfekter Tag in jeder Stadt aussieht?

In London leben wir in einem schönen Dorf, und meine Kinder gehen nur eine Meile von unserem Haus entfernt zur Schule. Ein idealer Tag wäre also, mit ihnen am Fluss entlang zur Schule zu gehen. Dann nehme ich die U-Bahn nach Knightsbridge, wo ich im The Workshop Gym im Bulgari Hotel Sport mache. Ich liebe es, in London einzukaufen, und es ist immer schön, bei Harvey Nichols, Harrods oder Selfridges vorbeizuschauen - ich finde, wir haben in London super Kaufhäuser. Nach dem Einkaufen gehe ich über den Hyde Park zu unserem Showroom in Marylebone, er heißt VARLEY Mews und ist ein sehr ruhiger Ort. Ich liebe es, Gastgeberin in Mews zu sein, und ich fühle mich bei der Arbeit immer sehr inspiriert. Nach einem anstrengenden Arbeitstag ist ein wenig Selfcare immer gut. Ich liebe es, mir von Kieran bei Josh Wood die Haare schneiden und stylen zu lassen oder mir in der Mount Street eine Gesichtsbehandlung im Dr. Barbara Sturm Spa zu gönnen, gefolgt von einem Cocktail mit meinem Mann im The Connaught Hotel und einem Abendessen mit Freunden in der Le Petit Beefbar in Chelsea.

In L.A. ist man viel mehr im Freien und genießt die Sonne, was ich in London sehr vermisse. Ich starte meinen Tag mit einem Spaziergang. Ich mag den Mandeville Canyon oder Temescal. Dann gehe ich zu The Palisades für etwas Süßes von Sweet Laurel – der einzige Kuchen, den ich esse. Der beste! Zu Mittag würde ich mit meiner Familie zu Gjelina gehen, wo es unsere Lieblingspizza und Salate gibt. Danach würden wir am Nachmittag wahrscheinlich Tennis spielen, Fahrrad fahren oder surfen. Als Auswanderer in L.A. haben wir einige ganz besondere Freunde gefunden, und es ist immer schön, bei ihnen zu Hause zu sein und den Kindern beim Spielen zuzusehen. Den Abend würden wir in Malibu verbringen, ich würde mit Ben zu Abend essen und dem Wellenrauschen zuhören.

Was steht bei VARLEY als Nächstes an? Kannst du uns etwas über kommende Projekte erzählen?

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr für Herbst und Winter auch Jacken machen. Wir haben hart gearbeitet, um ein neues Produkt für unsere Kollektionen zu kreieren und können es kaum erwarten, dass die VARLEY Kundinnen die neuen Styles für ihre Garderobe entdecken.

Wie sieht deine Hautpflegeroutine aus?

Im Alltag bin ich sehr sparsam, aber ich gönne mir regelmäßig eine Gesichtsbehandlung. Ich reinige morgens und abends mein Gesicht und trage das HYALURONIC SERUM auf, wenn ich keine Zeit für mehr habe, aber immer Sonnenschutz. Ich liebe auch die GLOW DROPS, das ist mein Lieblingshautpflegeprodukt, meine Haut sieht strahlend und frisch aus und bereit für den Tag.

Wie sieht deine persönliche Sportroutine aus?

Ich spiele zweimal die Woche Tennis und mache mit den Jungs Sport im The Workshop Gym im The Bulgari Hotel. Außerdem laufe ich mit unserem Hund den Fluss entlang.

Was sind einige deiner persönlichen Rituale zum Entspannen?

Ich habe angefangen, abends weniger Zeit am Handy zu verbringen. Ich genieße es, früh zu Abend zu essen und mich dann mit einem heißen Bad und einer Tasse Kräutertee zu entspannen, damit ich gut schlafen kann.

Was waren die Highlights/Lowlights deiner Karriere?

Das Highlight ist das Team, das wir aufgebaut haben und die Investoren, die wir gewonnen haben. Ben und ich haben wirklich Glück, dass wir diese Menschen um uns haben.
Ich denke, dass jeder, der ein Unternehmen führt, die gleichen Probleme hat - wir sind in rasantem Tempo gewachsen, und das hat das Unternehmen zeitweise unter Druck gesetzt.

Was ist dein Lieblingsstück von Varley?

Ich liebe meine Always Leggings, ich trage sie jeden Tag. Sie sind so weich und lassen sich leicht schick oder entspannt kombinieren. Im Moment lebe ich am Wochenende in meinem Tenniskleid und Strickpullovern. Unser leichter Sommerstrick ist perfekt für das Wetter und die zeitlosen, femininen Styles, passen zu meinem Alltagslook.

Was ist dein Lebensmotto?

Strebe nach Qualität in allem, was du tust und kümmere dich um deine Mitmenschen, alles andere wird sich von selbst regeln.


UNTERSCHRIFT:

Team Sturm

DATUM:

20 August 2022


WEITERE DOCTOR’S NOTES
DIE SPEZIELLEN HAUTBEDÜRFNISSE DUNKLER HAUTTYPEN
EAT WITH ME: DR. BARBARA STURM
8 STURM PRODUKTE, DIE WAHRE MULTI-TASKER SIND
WARUM BRAUCHE ICH EINE AUGENCREME?